Welterbetag

UNESCO-Welterbetag am 7. Juni – in diesem Jahr digital!

Traditionell feiern die deutschen Welterbestätten jährlich immer am ersten Sonntag im Juni den Welterbetag. Zahlreiche Angebote an und in den Welterbestätten machen dabei Lust auf Erkunden, Erfahren und Erleben.

Kaum woanders findet man eine solche Dichte an UNESCO-Welterbestätten, wie in unserer Stadt. Denn in Dessau trifft die Bauhaus-Architektur der Moderne auf Schlösser und weitläufige Parkanlagen:
- Weltkulturerbe Bauhaus, Meisterhäuser und Laubenganghäuser
- Weltkulturerbe Gartenreich Dessau-Wörlitz
- Weltnaturerbe Biosphärenreservat Mittelelbe
- Weltdokumentenerbe Römerbriefvorlesung

In diesen besonderen Zeiten wird dieser besondere Tag nicht wie gewohnt stattfinden. Die Deutsche UNESCO-Kommission und der Verein UNESCO-Welterbestätten Deutschland haben mit der Webseite www.unesco-welterbetag.de eine neue Plattform geschaffen, die erstmals das digitale Erkunden der Welterbestätten ermöglicht. Dessau ist hier natürlich mit dem Gartenreich Dessau-Wörlitz und den Bauhausbauten vertreten.

Das bisher für den Welterbetag geplante Programm haben wir auf den 10. Oktober 2020 verschoben. Freuen Sie sich schon jetzt auf eine spannende Radtour zum Thema Bauhaus – Junkers – Gartenreich und exklusive Einblicke ins Schloss Georgium.

Bis dahin laden wir Sie an dieser Stelle mit unserer virtuellen Welterbe-Radtour zum individuellen Erkunden und für die Planung Ihrer eigenen Entdeckungstouren durch unsere herrliche Welterebe-Landschaft ein.

Alle Videos finden Sie auf unserem Youtube-Kanal.

 

Übernachtung buchen