Kurt Weill Fest in Dessau

Startseite / Service / Reiseangebote / Kurt Weill Fest in Dessau

 Kurt Weill, der berühmte Komponist der Dreigroschenoper, feierte in Berlin, Paris und New York große Theatererfolge. Mit dem jährlichen Kurt Weill Fest ehrt die Stadt den am 02. März 1900 in Dessau geborenen Künstler.

Erleben Sie das unvergleichliche Flair, wenn an ganz unterschiedlichen Orten in der Stadt überall Musik erklingt, die mit dem Komponisten in Verbindung steht.

Neben der Eintrittskarte für eine ausgewählte Veranstaltung, können Sie bei einem thematischen Stadtrundgang auf den Spuren Kurt Weills Dessau entdecken. Die Tageskarte Bauhaus ermöglicht Ihnen, das Kurt-Weill-Zentrum im Meisterhaus Feininger/Moholy-Nagy zu besuchen. Auch das Bauhaus und alle weiteren Bauhausbauten im Stadtgebiet stehen Ihnen mit der Tageskarte offen. Lassen Sie sich bei einem 3–Gang Menü im idyllisch an der Elbe gelegenen Restaurant Kornhaus verwöhnen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Kurt Weill
Zentrum

Das Kurt Weill Zentrum wurde 1993 gegründet und ist die einzige europäische Dokumentations- und Informationsstätte über Leben und Werk des Komponisten. Das Zentrum befindet sich im Meisterhaus Feininger.

Mehr erfahren >>

Kurt Weill Fest

Große Kunst und große Künstler vereint das jährliche Fest zu Ehren des Komponisten Kurt Weill, zugleich eines der Top-Events in der Festival-Landschaft Sachsen-Anhalts. Das Motto für 2018: „Weill auf die Bühne!“.

Mehr erfahren >>

Angebot

Reisetermine

  • Zeitraum vom 23.02. bis 11.03.2018
    bis 14 Tage vor Anreise buchbar

Leistungen

  • 2 Tage / 1 Übernachtung mit Frühstück in einem Dessauer 4****Hotel
  • 1 x Eintrittskarte zum Kurt Weill Fest
  • 1 x Bauhaus 24 Stunden Karte
  • 1 x thematischer Stadtrundgang
  • 1 x 3 Gang Menü


Preis

  • ab 349 € pro Person im Einzelzimmer
  • ab 289 € pro Person im Doppelzimmer

Veranstalter und Buchung

Tourist-Information Dessau-Roßlau
Zerbster Str. 2c
06844 Dessau-Roßlau

Tel. +49 340 204 14 42
Fax +49 340 220 30 03
E-Mail: touristinfo@dessau-rosslau.de