BauhausgebäudeSchloss LuisiumDianentempel entlang der Gartenreichtour Fürst Franz
Bauhausgebäude
Schloss Luisium
Dianentempel entlang der Gartenreichtour Fürst Franz

Willkommen in Dessau-Roßlau

Dreimal Weltkulturerbe in einer Landschaft voller Kraft und Poesie - die Welterberegion Dessau-Anhalt-Wittenberg müssen Sie gesehen haben. Dessau-Roßlau ist der beste Ort dafür. Über die Hälfte (8) der Welterbestätten sind in der Stadt selbst zu finden, für Ausflüge nach Wörlitz und Wittenberg warten Bahnen, Busse, Straßen und traumhafte Rad- und Wanderwege auf Sie. Viel Spaß beim Erkunden unserer Website und bei Ihrem Besuch!
Schnellfinder: Bauhaus / Gartenreich / Elbe / Kultur / Stadt

 

Was ist los am Wochenende

Hier eine kleine Auswahl aus der Vielzahl unterschiedlichster Veranstaltungen.

Von Donnerstag bis Samstag lockt "This Is Ska", eines der größten Ska-Festivals der Welt, Fans und Neugierige auf die Wasserburg Roßlau. Am Freitag um 20.30 Uhr wird im Schwabehaus Dessau mit dem Film "Zugvögel... Einmal nach Inari" die Sommerkino-Saison eröffnet. Anhalt-Dessau besonders erfahren, kann man am Samstag um 14.15 Uhr bei einer Themen- und Erlebnisfahrt, Start Hauptbahnhof. Am Sonntag ist Elbebadefest und das Anhaltische Theater Dessau lädt beim Tag der offenen Tür von 10-14 Uhr ein, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen.

Rundgang: Die Türmerin von St. Marien

Sie ist eine mitteilsame Frau, der nichts in der Stadt entgeht, die Türmerin von St. Marien. Im historischen Kostüm lotst sie am Freitag um 18 Uhr ihre Gäste durch das alte Dessau und auf „ihren“ Kirchturm. Der Rundgang endet mit einem Dessauer Bier oder einer Apfelschorle am „Saufbrett“ der Gasthausbrauerei „Zum Alten Dessauer“. Der Treffpunkt ist die Tourist-Information am Rathaus in der Zerbster Straße 2c, hier sind auch die Karten erhältlich.

Ausstellungshöhepunkte

Carl Fieger. Vom Bauhaus zur Bauakademie. Ausstellung im Bauhausgebäude. 22.03. - 31.10.2018, täglich 10 - 17 Uhr.

Dessau und Rom. Friedrich Salathé - Ein Schweizer Zeichner der Romantik. Ausstellung im Fremdenhaus beim Schloss Georgium. 28.01. - 06.01.2019, sonntags 12 - 17 Uhr.

Was übrig bleibt. Aus dem Nachlass des Dessauer Malers Erich Schmidt-Uphoff. Ausstellung des Vereins für Kultur und Geschichte in Anhalt|Dessau e.V. in Kooperation mit dem Museum für Stadtgeschichte Dessau. 07.02. - 29.07.2018, Mi - So, 10 - 17 Uhr.

Klima im Wandel. Sonderausstellung im Museum für Naturkunde und Vorgeschichte. 28.02. - 20.08.2018, Mi-So, 10 - 17 Uhr.

Veranstaltungshöhepunkte

Mehr Veranstaltungen >>

Nächste Führung

Schnellbuchungsmaske

Übernachtung buchen