Mulderadweg

Startseite / Freizeit / Radfahren und Wandern / Mulderadweg

Vom Erzgebirge bis nach Dessau

Der Muderadweg hat gleich zwei Ausgangspunkte: Holzhau nahe der Quelle der Freiberger Mulde und Muldenberg, wo die Zwickauer Mulde ihren Lauf beginnt. Im sächsischen Sermuth wird aus beiden Flüssen die Vereinigte Mulde.

Unweit von Bitterfeld trifft sie auf sachsen-anhaltisches Gebiet und fließt hier durch ein Urstromtal bis zu ihrer Mündung in die Elbe.

Der die Mulde begleitende Radweg läuft nahezu durchgängig auf eigenen Wegen abseits des Straßenverkehrs. Er endet am Elberadweg bei Dessa, während die Mulde ein paar Kilometer weiter in die Elbe mündet.

Lohnende Zwischenstopps sind der Goitzschesee bei Bitterfeld – ein ehemaliger und nun als weiträumiges Naherholgungsgebiet dienender Braunkohletagebau – und der Irrgarten in Altjeßnitz.

Übersichtskarte

Das könnte Sie auch interessieren:

Gartenreichtour Fürst Franz

Die Gartenreichtour Fürst Franz ist nach Fürst Leopold III. Friedrich Franz von Anhalt-Dessau (1740-1817) benannt. Die insgesamt ca. 68 km lange Route verbindet die Schlösser und Parkanlagen im Gartenreich Dessau-Wörlitz (UNESCO Welterbe).

Mehr erfahren >>

Lutherweg

Die Wegeführung des Lutherweges verläuft zwischen den Lutherstädten Wittenberg und Eisleben und weiter nach Mansfeld Lutherstadt. Dabei kann man sich von Wittenberg aus nördlich, über Dessau und Bernburg, oder südlich, über die Dübener Heide und Halle/S., nach Eisleben und Mansfeld begeben.

Mehr erfahren >>

Informationen zum Radweg

Fahrradverleihstationen

Kontakt

Tourist-Information Dessau-Roßlau
Zerbster Str. 2c
06844 Dessau-Roßlau

Öffnungzeiten:
Nov-März:Mo-Fr10.00 - 17.00 Uhr
Sa10.00 - 13.30 Uhr
April-Okt:Mo-Fr10.00 - 18.00 Uhr
Sa10.00 - 13.30 Uhr

+49 340 204 14 42
+49 340 220 30 03
touristinfo@dessau-rosslau.de

 

Außenstelle Roßlau
Hauptstraße 11
06862 Dessau-Roßlau

Öffnungszeiten
Mo und Fr10.00 Uhr - 12.00 Uhr
und13.00 Uhr - 14.00 Uhr
Di und Do10.00 Uhr - 12.00 Uhr
und13.00 Uhr - 17.00 Uhr

+49 34901 82 46 7
+49 34901 53 92 6
touristinfo-rosslau@dessau-rosslau.de

Schnellbuchungsmaske

Übernachtung buchen