Willkommen in Dessau-Roßlau

Dreimal Weltkulturerbe in einer Landschaft voller Kraft und Poesie - die Welterberegion Dessau-Anhalt-Wittenberg müssen Sie gesehen haben. Dessau-Roßlau ist der beste Ort dafür. Über die Hälfte (8) der Welterbestätten sind in der Stadt selbst zu finden, für Ausflüge nach Wörlitz und Wittenberg warten Bahnen, Busse, Straßen und traumhafte Rad- und Wanderwege auf Sie. Viel Spaß beim Erkunden unserer Website und bei Ihrem Besuch!

Schnellfinder: Bauhaus / Gartenreich / Elbe / Kultur / Stadt

Was ist los am Wochenende

Die Band Karussell ist mit ihrem Programm "Wie ein Fischlein unterm Eis" auf Kirchentour und am Freitag um 19.30 Uhr zu Gast in der Marienkirche. In Roßlau lädt der Ölmühle e.V. ab 21 Uhr zur Ölmühlenkulturnacht rund um das Thema Kuba.

In der Kirche St. Johannis findet am Samstag um 17 Uhr das Konzert Mozart "Requiem d-Moll" mit dem Lutherchor und Mitgliedern der Anhaltischen Philharmonie statt. Um 19.30 Uhr ist "The International Guitar Night" mit Peter Finger und internationalen Gästen in der Marienkirche zu erleben.

Am Sonntag um 16 Uhr feiert das diesjährige Weihnachtsmärchen "Die Schneekönigin" Premiere im Anhaltischen Theater Dessau. Karten erhalten Sie in den Tourist-Informationen Dessau und Roßlau.

 

Ausstellungshöhepunkte

Versuchsstätte Bauhaus. Die Sammlung. Ausstellung im Bauhaus Museum Dessau, täglich 10 - 17 Uhr

Unsichtbare Orte - Das Bauhaus in Dessau. Freiraum-Ausstellung in der Innenstadt Dessau mit 13 Stationen, täglich 24 h

Übernachtung buchen