Willkommen in Dessau-Roßlau

Dreimal Weltkulturerbe in einer Landschaft voller Kraft und Poesie - die WelterbeRegion Anhalt-Dessau-Wittenberg müssen Sie gesehen haben. Dessau-Roßlau ist der beste Ort dafür. Über die Hälfte (8) der Welterbestätten sind in der Stadt selbst zu finden, für Ausflüge nach Wörlitz und Wittenberg warten Bahnen, Busse, Straßen und traumhafte Rad- und Wanderwege auf Sie. Viel Spaß beim Erkunden unserer Website und bei Ihrem Besuch!

Schnellfinder: Bauhaus / Gartenreich / Elbe / Kultur / Stadt

Was ist los am Wochenende

Auf dem Dessauer Marktplatz setzt der Stadtsommer in der Gartenträume-Lounge zum Endspurt an. Am Donnerstag um 18.30 Uhr gibt es mit Mr. Chrispy Country-Rock auf die Ohren und am Freitag begeistert die Dessauer Band Young Province  ab 18.30 Uhr das Open-Air-Publikum.

Am Samstag empfehlen wir einen Besuch der XI. brau.Art Dessau "Auf der Kippe" in der Alten Brauerei Dessau. Noch bis 4. Oktober können Sie die Kunstausstellung und das Begleitprogramm erleben.

Jeden Sonntag von 12 - 17 Uhr sind im Fremdenhaus am Schloss Georgium Ausstellungen zweier Künstlerinnen zu sehen: Luise Ritter "Georgium" und Claudia Busching "Bildräume". Eintritt frei.

Die besondere Freitagsführung: Abendspaziergang mit der Türmerin

Sie ist eine redselige Frau, der nichts in der Stadt entgeht, die Türmerin von St. Marien. Im historischen Kostüm lotst sie ihre Gäste durch den alten Stadtkern. Dabei erzählt sie Geschichten aus dem alten Dessau. Der Spaziergang endet mit einem Dessauer Bier oder einer Apfelschorle am „Saufbrett“ der Gasthausbrauerei „Zum Alten Dessauer“.

Der Abendspaziergang mit der Türmerin findet am kommenden Freitag um 18.00 Uhr statt, Treffpunkt ist vor der Tourist-Information Dessau.

Übernachtung buchen