Anhaltisches Theater

Startseite / Kultur / Theater / Anhaltisches Theater

Theater von internationalem Rang

Oper, Operette, Musical, Sinfoniekonzert, Ballett, Schauspiel – das Anhaltische Theater bedient viele Interessen und zieht mit seinen Produktionen immer wieder die Aufmerksamkeit des Publikums aus ganz Deutschland auf sich.

Beeindruckend: die gewaltigen Ausmaße der Bühne. Sie bietet gerade dem großen Musiktheater den passenden Rahmen. Die Anhaltische Philharmonie – eines der ältesten und traditionsreichsten Orchester in Sachsen-Anhalt – hat hier ihre Heimat und bietet abwechslungsreiche Sinfonie- und Kammerkonzerte. Und die Bühne bietet schließlich Raum für - im Wortsinne - ganz großes Theater.

Eröffnet wurde das Große Haus 1938, jedoch reicht die Bühnentradition viel weiter zurück: Schon 1798 wurde in Dessau das erste Theatergebäude errichtet.

Im Sommer nach Wörlitz

Im Sommer präsentiert das Orchester auch die beliebten Seekonzerte im Wörlitzer Park. Dort befindet sich auch die Felseninsel Stein, in deren Amphitheater regelmäßig das Sommertheater des Anhaltischen Theaters stattfindet.

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Kurt-Weill-Fest

Große Kunst und große Künstler vereint das jährliche Fest zu Ehren des Komponisten Kurt Weill, zugleich eines der Top-Events in der Festival-Landschaft Sachsen-Anhalts. Das Motto für 2016: „Krenek, Weill & Die Moderne“.

Mehr erfahren >>

Gartenreichsommer

Jedes Jahr von Mai bis September bietet der „Gartenreichsommer“ eine Vielzahl verlockender musikalisch-literarischer Höhepunkte in den traumhaften Parks und Schlössern des UNESCO-Welterbes Gartenreich Dessau-Wörlitz.

Mehr erfahren >>

Weitere Informationen

Anhaltisches Theater Dessau
Friedensplatz 1a
06844 Dessau-Roßlau

Tel.: +49 340 25 11 0
Fax: +49 340 25 11 28 4

Internet: www.anhaltisches-theater.de 
E-Mail: info@anhaltisches-theater.de

Anreise

Schnellbuchungsmaske

Übernachtung buchen