Anhaltische Gemäldegalerie

Startseite / Kultur / Museen und Ausstellungen / Anhaltische Gemäldegalerie
Anhaltische Gemäldegalerie

Größte Sammlung Alter Meister

Seit 1959 beherbergt das vom Georgengarten umgebene Schloss Georgium die Anhaltische Gemäldegalerie Dessau. Mit ihren ca. 2000 Gemälden stellt die Galerie heute die größte Sammlung Alter Meister in Sachsen-Anhalt dar. Das Hauptgebäude der Galerie - das Schlss Georgium - wird bis 2019 saniert. Eine Interimsausstellung ist bis zur Wiedereröffnung im Stadtschloss Johannbau zu sehen.

Kostbarkeiten der Deutschen und Niederländischen Malerei

Die Anhaltische Gemäldegalerie Dessau enthält die wertvollsten erhaltenen Kunstwerke der Gemälde- und Graphiksammlungen anhaltischer Fürstenhäuser. Erlesene Schätze Altdeutscher, Niederländischer und Flämischer Malerei werden im Georgium präsentiert. So Gemälde der Dürerzeit, Hauptwerke von Lucas Cranach, Hans Baldung Grien u.a. Die Niederländer-Sammlung beeindruckt z. B. durch vorzügliche Bilder der Rubens-Werkstatt, der Malerfamilie Francken, von Pieter Breughel d. J., Jan Brueghel d. Ä. sowie Balthasar van der Ast, Willem van Aelst, Jan Mijtens. Besonders reich ist der Bestand an Gemälden des 18. Jahrhunderts: Frankfurter Maler wie Christian Georg Schütz, Johann Georg Trautmann und Johann Conrad Seekatz sind hier unter anderem zu nennen. Abgerundet wird die Sammlung durch herausragende Vertreter der Deutschen Malerei des 19. Jahrhunderts, wie Johann Friedrich August Tischbein, die Malerbrüder Olivier, sowie durch eindrucksvolle Werke klassischer Malerei Italiens und Frankreichs.

In dem nahe beim Schloss gelegenen historischen Fremdenhaus befindet sich die umfangreiche Graphische Sammlung der Anhaltischen Gemäldegalerie Dessau. Regelmäßig werden hier, wie auch in der Orangerie, Sonderausstellungen präsentiert.

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Informationen

Anhaltische Gemäldegalerie Dessau
Puschkinallee 100
06846 Dessau-Roßlau

Tel.: +49 340 66126000
Fax: +49 340 66126017

Internet: www.georgium.de
E-Mail: gemaeldegalerie@georgium.dessau.de

Öffnungszeiten

Graphische Sammlung/Fremdenhaus:

So 12:00 - 17:00 Uhr

Preise:

p. P. 3,50 €
2,50 € ermäßigt
8,00 € Familienkarte
Führung 40,00 €

Achtung: Wegen der Sanierung des Schlosses Georgium ist die Gemäldegalerie z. Zt. geschlossen.

Standort

Veranstaltungshinweis