Dessau-Wörlitz

Startseite / Gruppen / Rundfahrten Bus & Rad / Dessau-Wörlitz

Erkundung einer Kulturlandschaft

Mit einem Stopp am Landschaftsgarten Luisium gelingt auf der Fahrt von Dessau der Einstieg in das Weltkulturerbe Dessau-Wörlitzer Gartenreich. Dieser Landschaftsgarten besticht durch die schlichte und doch bildstarke Gestaltung und die Einbindung in die umgebende Landschaft.

Über das barocke Ensemble von Park, Schloss und Stadt Oranienbaum geht es nach Wörlitz.

Mit der Parkstadt wird der Höhepunkt des Ausfluges erreicht. Der Ort ist durch den ersten englischen Landschaftsgarten auf dem Europäischen Festland geprägt, die Wörlitzer Anlagen sind der bekannteste Park des Weltkulturerbes Dessau-Wörlitzer Gartenreich.

Nach einer Einführung in den Park sind die Tische gedeckt: In einer stimmigen Gastronomie oder auf Gondeln gleitend über Seen und durch Kanäle. Nach einer Freizeit für einen ausgedehnten Parkspaziergang oder den Besuch der Museen und Gastronomien wird gegen Abend die Rückfahrt angetreten.

Das könnte Sie auch interessieren:

Dauer: 3 Stunden

Preis: 140 € (ohne Gondeln und Catering) auch als Radtour möglich (ab 6 Stunden 180 €)