Bau auf, bau auf

Startseite / Gruppen / Führungen / Bau auf, bau auf

"Bau auf, bau auf!" ist das in den Nachkriegsjahren entstandene Lied der "Freien Deutschen Jugend",  Nachwuchsorganisation der SED. Nach den schweren Zerstörungen des Zweiten Weltkrieges gehörte Dessau zu den Städten, welche besonders stark verändert und dem Leitbild "Sozialistische Großstadt" folgend neu erbaut wurden. Erhalten geblieben ist in der Dessauer Innenstadt ein gebautes DDR-Architekturlexikon mit überraschenden Details und Hintergründen.  Auf dem Rundgang wird am Beispiel ausgewählter Gebäude die interessante Geschichte des Städtebaus in der DDR beleutet, angefangen mit den Zeugnissen des Nationalen Aufbauwerkes ("National in der Form, sozialistisch im Inhalt") über Plattenbauten, die auch als Fortführung des Bauhauses gefeiert wurden bis hin zu den "städtebaulichen Dominaten" um den groß geplanten und nie fertiggestellten Zentralen Platz.  

Das könnte Sie auch interessieren:

Dauer: 120 Minuten

Preis: 120 € inklusive Mehrwertsteuer (19%), Gruppe bis 25 Personen