Gartenreichtour Fürst Franz

Runde von unschätzbarem Erlebniswert

Die 68 Kilometer lange Route rund um Dessau verbindet die Schlösser und Parkanlagen im Gartenreich Dessau-Wörlitz und wurde nach Fürst Leopold III. Friedrich Franz von Anhalt-Dessau (1740-1817) benannt.

Die Gartenreichtour führt durch die einzigartige Elbauenlandschaft. Gesäumt von Schlössern und bezaubernden Kleinarchitekturen erleben Sie eine Kulturlandschaft von unschätzbarem Erlebniswert.

Der Einstieg in die Rundtour ist überall möglich, ihr offizieller Beginn liegt am Abzweig des Elberadweges von der Landstraße Aken-Dessau (L63).

Von dort geht es über Großkühnau und Dessau-Ziebigk zum Georgium. Über den Sieglitzer Berg führt die Strecke über Vockerode nach Wörlitz. Von da geht es über Horstdorf und Kakau nach Oranienbaum und wieder zurück Richtung Dessau. Es folgen Mildensee, Törten, Haideburg und Kochstedt, bevor es über Mosigkau und Kleinkühnau wieder zum Startpunkt geht.

Übersichtskarte

Informationen zum Radweg

Routenbeschreibung
Route im Stadtplan Dessau-Roßlau
Download GPX (GPS Exchange Format)

Fahrradverleihstationen

Kontakt

Tourist-Information Dessau-Roßlau
Zerbster Str. 2c, 06844 Dessau-Roßlau

Öffnungzeiten:
Nov-März:Mo-Fr10.00 - 17.00 Uhr
 Sa10.00 - 13.30 Uhr
April-Okt:Mo-Fr10.00 - 18.00 Uhr
 Sa10.00 - 13.30 Uhr

+49 340 204 14 42​​​​​​​
+49 340 220 30 03
touristinfo@dessau-rosslau.de

Tourist-Information Roßlau
Hauptstraße 11, 06862 Dessau-Roßlau

Öffnungszeiten
Mo und Fr10.00 Uhr - 12.00 Uhr
und13.00 Uhr - 14.00 Uhr
Di und Do10.00 Uhr - 12.00 Uhr
und13.00 Uhr - 17.00 Uhr

+49 34901 82467
+49 34901 53926
touristinfo-rosslau@dessau-rosslau.de

Übernachtung buchen